Fest der Kulturen

Seit 2015 feiert die Kulturwerkstatt das Fest der Kulturen in Beckingen. In diesem Jahr soll es wieder stattfinden, am 4. September 2021, rund um die Kulturwerkstatt in der Nikolausstrasse 6 in Beckingen.

Das Motiv zum Fest der Kulturen

“Der Reigen” von Pablo Picasso

Picassos Bild “Der Reigen” ist das Motiv für das Beckinger Fest der Kulturen. Das Bild entstand in der Hoffnung auf das Ende der faschistischen Barbarei und für eine friedliche und gerechte Welt. Ein bekanntes Motiv darin ist die Friedenstaube, die Picasso 1949 im Auftrag der kommunistischen Partei Frankreichs für den Weltfriedenskongress in Paris entworfen hat. Sie ist heute zu einem Symbol für die weltweite Friedensbewegung geworden, als deren Teil sich die Kulturwerkstatt versteht. Picasso schuf viele Bilder, die Berühmtheit erlangten. So auch das Bild „Der Reigen“, das unter dem faschistischen Regime in Spanien lange Zeit verboten war. Die Demokratie inspiriert die Regeln dieses Symbols: Jeder ist willkommen, zu jedem Moment. Mit der Friedenstaube im Zentrum der Tanzenden ein Plädoyer für ein friedvolles Miteinander. Das ist das Motiv, für das Fest der Kulturen in Beckingen. Das nächste mal am 4. September 2021.

Du bist herzlich eingeladen, zum Gelingen dieses besonderen Festes beizutragen. Wir freuen uns jedes Jahr über Kuchenspenden, Hilfen beim Kinderprogramm oder beim Aufbau und diversen weiteren Hilfen.

Wenn du Fragen hast oder wenn du uns Hilfe anbieten möchtest, kannst du uns hier gerne schreiben, wir melden uns dann umgehend bei dir.