Kriegshysterie im Westen – Russen unaufgeregt und gelassen

Statt Baerbocks „Wir sind im Krieg mit Russland“ zu verurteilen, kritisiert ein deutsches „Qualitätsmedium“ die russische Reaktion darauf. Derweil glaubt SPD-Chef Lars Klingbeil, dass Deutschland ungestraft davonkommt, weil er sich hinter der angeblich übermächtigen NATO verstecken kann. Aber westliche Politiker sind Opfer ihrer eigenen Propaganda geworden. Sie täten gut daran, sich vom eigenen Militär über die veränderten Machtverhältnisse zugunsten Russlands informieren zu lassen.

Von Rainer Rupp

Erstveröffentlichung am 28.01.2023 auf RT DE

In ihrer narzisstischen Art plapperte die deutsche Bundesaußenministerin Annalena Baerbock unverblümt ein unter deutschen Politikern sprachlich sorgsam umgangenes Tabu aus. Dabei sagte sie im Gegensatz zu ihren sonstigen Verlautbarungen über die Ukraine diesmal sogar die Wahrheit. Das geschah am Dienstag dieser Woche während einer Debatte in der Parlamentarischen Versammlung des Europarates (PACE) inmitten von Diskussionen über die Entsendung von Leopard-2-Panzern in die Ukraine. Hier ist, was die eminente Möchtegern-Völkerrechtlerin erklärte:

„Und deshalb habe ich schon in den letzten Tagen gesagt – ja, wir müssen mehr tun, um die Ukraine zu verteidigen. Ja, wir müssen auch bei Panzern mehr tun.“

Und dann behauptete sie:

„Aber der wichtigste und entscheidende Teil ist, dass wir es gemeinsam tun und dass wir in Europa keine Schuldzuweisungen machen, weil wir einen Krieg gegen Russland führen und nicht gegeneinander.“

„Kriegshysterie im Westen – Russen unaufgeregt und gelassen“ weiterlesen

WRD-Doku: “War made easy – Wenn Amerikas Präsidenten lügen”

So unterschiedlich Amerikas Präsidenten in den vergangenen 50 Jahren auch waren: Sie waren in einem alle gleich: Sie alle waren wahre Könner in der Kunst der Lüge, wenn sie das eigene Land zu einem Krieg verführen wollten. Die WRD-Doku wurde von Sonntag auf Montag, 18.6.2012 von 02:00-02:45 Uhr vom ARD ausgestrahlt und ist in diesem Beitrag (unten) verlinkt.

Die “Gehirnwäsche mit Tradition” hat der amerikanische Wissenschaftler Norman Solomon erforscht, und die beiden Dokumentarfilmer Loretta Alper und Jeremy Earp haben diese Geschichte in einem wunderbar eindrucksvollen Film erzählt.

Der Film dokumentiert darüberhinaus, wie Reporter und Moderatoren zeitgleich die Sprache der Präsidenten übernahmen. Politik und Medien, das zeigt der Film, arbeiten Hand in Hand.

„WRD-Doku: “War made easy – Wenn Amerikas Präsidenten lügen”“ weiterlesen

NATO-AKTE – Panzer, Panzer, Panzer?? Propaganda mit vernichtenden Folgen!

Dass Deutschland Leopard-2-Panzer an die Ukraine liefern wird, finden rund drei Viertel der MDRfragt-Mitglieder, die sich an der Befragung beteiligt haben, falsch (Stand: 25. Januar 2023, 18:00 Uhr). Viele sorgen sich vor möglichen Folgen dieser Entscheidung, so das Stimmungsbild der aktuellen, nicht repräsentativen, aber gewichteten Befragung. Innerhalb von drei Tagen haben sich mehr als 28.000 Menschen beteiligt. Eine kleinere Umfrage, mit 234 Teilnehmenden, auf der Seite der Kulturwerkstatt-Beckingen, kommt zu einem ähnlichen Ergebnis (87% sind gegen die Lieferung schwerer Waffen, Stand 3.2.2022).

Gibt es wirklich eine Mehrheit der Deutschen für Panzerlieferungen?

„NATO-AKTE – Panzer, Panzer, Panzer?? Propaganda mit vernichtenden Folgen!“ weiterlesen

Ohne Stalingrad keine Befreiung vom Faschismus

Am 2. Februar 2023 jährt sich zum 80. mal der Tag der Schacht bei Stalingrad 1943

Die Schlacht bei Stalingrad und der Sieg der Roten Armee im Februar 1943 sind in ihrer weltweiten Wirkung ein Wendepunkt im 2. Weltkrieg gewesen. Das sagte der Historiker Werner Röhr. Er kritisierte bereits vor 5 Jahren deutlich die Haltung der Bundesregierung, die der Opfer von Stalingrad nicht gedenken will.

„Ohne Stalingrad keine Befreiung vom Faschismus“ weiterlesen

Nein, meine Söhne geb’ ich nicht

Reinhard Mey & Freunde

Alle Beteiligten Künstlerinnen und Künstler haben mit ihrem Gesang, ihrer Kunst und ihrem Handwerk aus Idealismus und persönlichem Engagement dieses einmalige Projekt verwirklicht. Alle, ausnahmslos alle haben auf eine Gage und die Erstattung ihrer Kosten verzichtet, es war nicht einmal die Rede davon. Es ist ein Geschenk, das wir uns beim Aufnehmen des Liedes gegenseitig gemacht haben und das wir Euch nun weiterschenken.

„Nein, meine Söhne geb’ ich nicht“ weiterlesen

Alle Masken abgeworfen: Der Westen bekennt sich offen zum Krieg gegen Russland

Dass sich Deutschland und Europa im Krieg gegen Russland befinden, haben in den letzten Tagen viele Offizielle im Westen offen verkündet: Vom EU-Chefdiplomaten Josep Borrell bis hin zur deutschen Außenministerin Annalena Baerbock. Die russische Führung scheint bereit zu sein für diesen Krieg.

Von South Front

Erstveröffentlichung am 26. Jan. 2023

Motiviert durch das Treffen in Davos haben die euro-atlantischen Eliten entschieden, ihre wahren Absichten nicht länger durch heuchlerische Appelle zur “Rettung der jungen ukrainischen Demokratie für den Weltfrieden” zu verschleiern. Immer mehr Vertreter der sogenannten “goldenen Milliarde” im Westen offenbaren die wahren Ziele der militanten antirussischen Politik, die sie seit Jahrzehnten vorantreiben, nämlich die Zerstörung der Integrität der Russischen Föderation und die Kontrolle über riesige Ressourcen, die angeblich “durch eine historische Ungerechtigkeit an russische Barbaren” gefallen sind. Das Schicksal des ukrainischen Staates und das Leben seiner Bevölkerung ist für niemanden von Interesse, das fruchtbare ukrainische Land nur ein netter Bonus.

„Alle Masken abgeworfen: Der Westen bekennt sich offen zum Krieg gegen Russland“ weiterlesen

Der Westen liefert nicht nur Panzer, sondern auch Illusionen

Der Patient Ukraine kann durch keinerlei westliche Waffenlieferungen gerettet werden. Was immer der Westen ins Gefecht wirft, wirkt höchstens wie das Lebenserhaltungssystem für einen als Transplantat-Spender vorgesehenen Hirntoten.

Von Dagmar Henn

Erstveröffentlichung am 20.12.2023 auf RTDE

Man hat immer wieder den Eindruck, niemand in der NATO hätte gründlich nachgedacht, ehe man beschloss, einen Konflikt mit Russland vom Zaun zu brechen. Es wird zwar immer wieder behauptet, die eine oder andere Waffenlieferung würde jetzt das Blatt wenden; aber schon die Idee, mit Hilfe von NATO-Ausrüstung einen Stellvertreterkrieg führen zu lassen, ist so unsinnig, dass die ursprüngliche Vorstellung gewesen sein muss, mit Hilfe der in der Ukraine vorhandenen sowjetischen Waffen erfolgreich zu sein.

„Der Westen liefert nicht nur Panzer, sondern auch Illusionen“ weiterlesen

Filmempfehlung – Die Geschichte von Hedy Lamarr

Die Menschen sind unvernünftig, unlogisch und ich-bezogen.
Liebe sie trotzdem.

Wenn du Gutes tust, werden die Leute dir egoistiche Gedanken unterstellen.
Tue trotzdem Gutes.

Die größten Menschen mit den größten Ideen können den kleinsten Menschen mit dem kleinsten Verstand unterlegen sein.
Strebe trotzdem nach Größe.

Was du über Jahre aufbaust, kann über Nacht zerstört werden.
Baue trotzdem.

Gib der Welt das Beste von dir, und man wird auf dir herumhacken.
Gib der Welt trotzdem das Beste von dir.

Hedy Lamarr
„Filmempfehlung – Die Geschichte von Hedy Lamarr“ weiterlesen