Eskaliert die Lage in der Ukraine im August

Wenn man Meldungen aus Kiew, Brüssel, Washington und Moskau im Zusammenhang betrachtet, ist demnächst eine massive Eskalation der Kampfhandlungen in der Ukraine zu erwarten, die der Westen nach Kräften befeuert. Ein Beitrag der Internetsite Anti-Spiegel.ru von Thomas Röper

Thomas Röper, geboren 1971, hat als Experte für Osteuropa in Finanzdienstleistungsunternehmen in Osteuropa und Russland Vorstands- und Aufsichtsratspositionen bekleidet. Heute lebt er in seiner Wahlheimat St. Petersburg. Er lebt über 15 Jahre in Russland und spricht fließend Russisch. Die Schwerpunkte seiner medienkritischen Arbeit sind das (mediale) Russlandbild in Deutschland, Kritik an der Berichterstattung westlicher Medien im Allgemeinen und die Themen (Geo-)Politik und Wirtschaft.

Hier klicken um den Artikel zu lesen.

Alina Lipp in Donezk: “Es wird nicht auf militärische Ziele geschossen!” Donbass – Juli 2022

ein Aufruf internationaler Journalistinnen, aus weltnetz.tv

Die junge Hamburger Journalistin Alina Lipp berichtet in ihren Bloggs vom Leben und Sterben unter dem Beschuss aus Donezk. In den letzten Tagen vor Aufnahme dieses Videos starben mindestens fünf Kinder unter dem Beschuss ziviler Ziele durch die ukrainische Armee.

“Jeden Tag schießt die ukrainische Armee auf uns, auf das Stadtzentrum von Donezk – ausschließlich auf zivile Ziele. Jeden Tag sterben hier Zivilisten. Warum finanziert ihr das?!” richten sich aus dem Westen stammende Journalisten aus Donezk an ihre Landsleute.

Eine neue interaktive Karte http://truemaps.info/ zeigt die Namen aller Kinder, die im Donbass durch an die Ukraine gelieferte westliche Waffen getötet wurden.

Link zum Aufruf:

https://rrn.world/expert-community/video-stop-the-arms-shipments-to-ukraine/(link is external)

Rede gegen den Krieg – ‘Ohne NATO leben – Ideen zum Frieden’

Rede von Eugen Drewermann in der Humboldt-Universität Berlin, Erstveröffentlichung am 30. Juni 2022

Seiteninhalt

  • Wie können wir den Frieden zurückgewinnen und wie können wir ihn bewahren?
  • Krieg ist konträr zur Kultur der Menschlichkeit
  • Raus aus der Spirale der Angst
  • Und was kommt bei dieser Logik der Angst heraus?
  • Wie durchbrechen wir den Todeskreislauf der Angst?
  • Die NATO verteidigt die Macht der USA, doch nicht den Frieden
  • Die Perversion der Moral
  • Was ist mit der Ukraine?
  • Imperialismus und Kapitalismus
  • Die große Chance der Nicht-Gewalttätigkeit


„Rede gegen den Krieg – ‘Ohne NATO leben – Ideen zum Frieden’“ weiterlesen

Bei apolut Im Gespräch – Jacques Baud (Ukraine-Krieg, Geheimdienste, Nato und Medien)

Im Gespräch mit Dirk Pohlmann liefert Jacques Baud verblüffende Informationen zu den Hintergründen der aktuellen Ukrainekrise, gibt Einblicke in die strategischen Ausrichtungen der NATO und Russland, beleuchtet die Rolle der europäischen Geheimdienste sowie die Zukunft Europas und überrascht mit einem spannenden Erklärungsversuch zur irrationalen Sanktionspolitik des Westens. Ein Interview der Sonderklasse!

https://tube4.apolut.net/videos/embed/208dfa18-1630-440c-b987-fc63e2c0fc83

Aktionswoche der Stopp Air Base Ramstein Kampagne 2022

Air Base Ramstein schließen! Eugen Drewermann bei der Kundgebung Stopp Air Base Ramstein 2022

Unter dem Motto: „Nein zum Krieg, Nein zur NATO!“ startete in diesem Jahr die Aktionswoche der Stopp Air Base Ramstein Kampagne 2022.

Teilnehmer/innen bei der Aktionswoche in Ramstein

Der Theologe und Schriftsteller Eugen Drewermann bei der Abschlussrede: “Gegen Ramstein zu protestieren ist ein Appell, die Menschheit zu bewahren vor den Schrecknissen einer Zukunft der Unmenschlichkeit“.

Julian Assange freikämpfen!

Am Freitag, dem 17. Juni 2022, unterschrieb die britische Regierung die Auslieferungsanweisung in die USA. Damit droht dem Wikileaks-Gründers Assange 175 Jahre Haft wegen der Aufdeckung US-amerikanischer Kriegsverbrechen. Durch die Auslieferung an die US-Verbrecher-Justiz ist Assange vom Tod bedroht.

Julian Assange hat zahlreiche Kriegsverbrechen der US ARMY im Irak-Krieg 2007 veröffentlicht. Ein Beispiel zeigt dieses Video.
Bundespressekonferenz mit dem Appell zur Freilassung des Whistleblowers Julian Assange aus britischer Auslieferungshaft
Der UN-Sonderberichterstatter, Nils Melzer, zum Fall Julian Assange
Robert Habeck über Julian Assange

Eine weltweite Solidaritätsbewegung will Julian Assange freikämpfen. Nachfolgend einige Informationen zum Thema und Möglichkeiten der eigenen Solidarität.

Zur Internetplattform “FREE ASSANGE.EU”, hier klicken.

Die NATO hat eiskalt gelogen und muss jetzt bezahlen

Dr. Daniele Ganser über den Krieg in der Ukraine. Eines der wichtigsten Interviews des Jahres 2022. Dr. Daniele Ganser spricht mit Dominik Kettner und gibt einen tiefen Einblick in den Ukraine-Krieg, über den Auslöser des Krieges, den Profiteur und wie es wohl mit dem Ukraine-Krieg weitergeht. Wir laden Sie herzlich ein, sich dieses Interview bis zum Ende anzuschauen, denn diese Erkenntnisse werden nicht oder nur zur Hälfte in den öffentlichen Medien zu sehen sein.

Dr. Daniele Ganser über den Krieg in der Ukraine

Veranstaltungsvideo – Der Krieg in der Ukraine und wir

Referent, Klaus Hartmann, stellv. Vorsitzender des Deutschen Freidenker-Verbandes

Inhalte:

  • Militärische Gewalt und das Völkerrecht
  • Wann begann der Krieg in der Ukraine?
  • Was will der „Westen“?
  • Die Ukraine seit 2014
  • Die Ziele Russlands
  • Friedensbewegung – wie weiter?

Die Veranstaltung fand am Sonntag, 15. Mai 2022, in der Kulturwerkstatt Beckingen statt.

Waffen liefern, bis die ganze Welt brennt?

Was für ein Wahnsinn!

Aus der Wochenschau von Sahra Wagenknecht:
Um jede Eskalation zu einem Weltkrieg zu verhindern, wolle Deutschland keine schweren Waffen in die Ukraine liefern, beteuerte Bundeskanzler Scholz noch vor zwei Wochen. Das alles scheint jetzt nicht mehr wahr zu sein.

„Waffen liefern, bis die ganze Welt brennt?“ weiterlesen