Lesekreis – Buchempfehlung

“Ein Mann seiner Klasse” – Christian Baron

Christian Baron, geboren 1985 in Kaiserslautern, arbeitet als Redakteur bei der Wochenzeitung „der Freitag“ in Berlin. In „Ein Mann seiner Klasse“ schildert er, wie ein Leben in Armut und prekären Verhältnissen sowie häuslicher Gewalt aussieht und was unsere Klassengesellschaft mit Menschen macht.

Der Autor Christian Baron und Fabio De Masi lesen aus “Ein Mann seiner Klasse”.

Mehr Infos zu Christian Baron und seinen Veröffentlichungen:
http://christian-baron.com/index.html

Fundsache – 2G – Die Abstimmung!

Die Echse und der runde Tisch (Spezialfolge)

Das Ensemble diskutiert. Sollen wir auf unserer Live-Tournee 2G Veranstaltungen spielen? Es kommt zur Abstimmung, und am Ende steht ein Ergebnis. Schaut es Euch an in einer 2G-Spezialfolge von „Die Echse und der runde Tisch“.

„Die Echse und der Runde Tisch“ ist eine unabhängige Eigenproduktion. Wenn Euch das Format gefällt, freuen sich die Hersteller über ein Hutgeld.

Fundsache – Impfpflicht, Kapitalismus, Frauenquote, Ananas und mehr

Die Echse und der runde Tisch | Folge 1

Zum ersten Mal versammelt die Echse ihr Ensemble, um offen und ungehemmt eure Fragen zu besprechen. Thematisch wird dabei ein reichhaltiges Gedeck auf dem Tisch serviert. Wenn ihr private, berufliche, gesellschaftliche oder sonstige Fragen an die Runde für die nächste Ausgabe habt, schreibt sie in die Kommentare! Vielleicht ist eure Frage das nächste Mal Thema bei „Die Echse und der Runde Tisch“.

„Die Echse und der Runde Tisch“ ist eine unabhängige Eigenproduktion von Michael Hatzius. Wenn Euch das Format gefällt, freuen sich die Hersteller über ein Hutgeld.

Apfelsaft aus eigenen Äpfeln selber machen

Apfelsaft macht Spaß

Apfelsaft aus eigenen Äpfeln selber machen, ist kein Problem. Die Ausrüstung ist in der Kulturwerkstatt vorhanden. Sie können einen Termin ausmachen, eigene Äpfel und Kanister oder Flaschen mitbringen.

Eine Anleitung und Unterstützung gibt es vor Ort. Gerne können sie Familie und Kinder mitbringen, damit alle ihren Spaß haben.

Bitte einige Tage vorher nach einem freien Termin fragen.
Telefon: 0177 628 49 68 oder per Email an Info@Kulturwerkstatt-Beckingen.de.

Lesekreis in der Kulturwerkstatt Beckingen

Wir lesen Texte der schönen Literatur.

Der erste Lesekreis findet am Sonntag, 24. Oktober 2021 um 10:30 Uhr statt.

Interessierte können sich gerne direkt an die Kulturwerkstatt wenden: Info@Kulturwerkstatt-Beckingen.de, 0177 628 49 68

Wir beginnen mit dem Gedicht von Peter Hacks

LIEB, O LIEBE UNBEDACHT

Lieb, o Liebe unbedacht,
Lieb, o Liebe unbedacht.
Es war die Liebe unbedacht.
Ihr seht, was Lieb aus mir gemacht.

Salzig, salzig jeder Kuß,
Salzig, salzig jeder Kuß,
Wenn meiner Freuden süßer Fluß
Sich im Meer verlieren muß.
Morgen war mein Hochzeitstag.
Gestern war mein Sterbetag.
Da ich allein im Bette lag,
Hört ich des Engels Flügelschlag.

Und er sprach: es ist vorbei,
Deine Liebe ist vorbei,
Ja, deine Liebe ist vorbei.
Tod macht dich vom Jammer frei.

(Peter Hacks)

Erzähltheater in der Kulturwerkstatt Beckingen

Reisen in das Geschichtenland

Katja Richter aus Beckingen

Das Erzähltheater in der Kulturwerkstatt Beckingen ist eine japanische Form des Theaters, bei dem der Handlungsverlauf der Geschichte durch Bildtafeln in einem bühnenähnlichen Rahmen präsentiert wird. Diese Form des Geschichten-Erlebens, regt die Fantasie der Kinder besonders an, fördert die Sprache und lädt zum Mitmachen ein.

„Erzähltheater in der Kulturwerkstatt Beckingen“ weiterlesen

Vorankündigung für einen Tanzkreis – Afrika in der Kulturwerkstatt Beckingen

Freestyle und natürliche Bewegung

Tanzkreis in der Kulturwerkstatt Beckingen – immer am Sonntag, 17-18 Uhr.

Die Tänze vieler Kulturen gehen aus den Alltagsbewegungen hervor und sie beinhalten aus diesem Grund natürliche und damit gesunde Bewegungen.

Während in europäischen Tänzen eine möglichst ganzheitliche Bewegung des Körpers angestrebt wird, unterteilt sich in der sogenannten Polyzentrik der Körper in verschiedene Bewegungszentren, die räumlich und rhythmisch unabhängig voneinander eingesetzt werden.

Wenn sie Freude am Bewegen haben und gerne neues ausprobieren wollen, für den Tanzkreis sind keine Vorkenntnisse erforderlich – einfach ausprobieren und mitmachen. Immer Sonntags von 17 bis 18 Uhr in der Kulturwerkstatt Beckingen, Nikolausstr. 6, Telefon 0177-6284968.

KünstlerInnen und WissenschaftlerInnen im Dialog über die Corona-Krise

#allesaufdentisch

“Mit zunehmender Sorge beobachten wir die Entwicklung des politischen Handelns in der Corona-Krise. Viele ExpertInnen wurden bisher in der öffentlichen Corona-Debatte nicht gehört. Wir wünschen uns einen breit­gefächerten, fakten­basierten, offenen und sachlichen Diskurs und auch eine ebensolche Auseinander­setzung mit den Videos“, so die Botschaft von #allesaufdentisch.

„KünstlerInnen und WissenschaftlerInnen im Dialog über die Corona-Krise“ weiterlesen