Amtsblatt informiert über humanitäre Hilfe der Kulturwerkstatt Beckingen für die Menschen im Donbass

Hier und hier gibt es weitere Informationen zum Thema auf den Seiten der Kulturwerkstatt-Beckingen.

Zusätzliche Informationen über den organisierenden Verein “Zukunft Donbass e.V.” auf: https://www.zukunftdonbass.org/

Kulturwerkstatt-Beckingen verabschiedet LKW mit sieben Tonnen Hilfsgütern für die Menschen im Donbass

Der Verein “Zukunft Donbass e.V.” (SOS Group Saarland), hatte in der Kulturwerkstatt-Beckingen über zwei Monate Spenden für die Menschen im Donbass gesammelt. Die Hilfsgüter wurden falls erforderlich, technisch überholt, verpackt, gewogen und versandfertig gemacht. Gesammelt wurden Rollstühle, Gehhilfen, Materialien zur Wasser- und Sanitärinstallation, Schultische und Stühle, Fahrräder, Kinderspielzeuge, Schulmaterialien wie Stifte, Papier, Kinderkleidung und dergleichen. In Summe sind es schließlich sieben Tonnen an Hilfsgütern geworden.

„Kulturwerkstatt-Beckingen verabschiedet LKW mit sieben Tonnen Hilfsgütern für die Menschen im Donbass“ weiterlesen

Karl Liebknecht – Solange noch Leben in mir ist

Ein Filmdokument über Karl Liebknecht aus dem Jahr 1965

Karl Liebknecht, sozialdemokratischer Politiker und von 1912-1916 Mitglied des Deutschen Reichtages, stimmte am 2. Dezember 1914 als Erster und allein gegen die Kriegskredite.

„Karl Liebknecht – Solange noch Leben in mir ist“ weiterlesen

Video – Hätte der Krieg in der Ukraine verhindert werden können?

Informationsveranstaltung mit Prof. em. Dr. Werner Ruf (Politikwissenschaftler) in Kassel, 3.März 2022

Prof. em. Dr. Werner Ruf am 3. März 2022 in Kassel

“Wenn es die derzeitige Propaganda vermag, Teile der Friedensbewegung zur Unterstützern von Kriegen zu machen, dann ist das auch das Ende der Friedensbewegung, für einige Zeit.”

Werner Ruf, am 3. März 2022

Die Friedensinitiative Untere Saar – Termine und Veranstaltungen:
https://dahemm.de/events/event/

Ale – ein Titel der Russisch/Ukrainischen Band 5’nizza

Das Lied „Ale“ besteht aus einfachen Akkorden. Drei Minuten der Reflexionen über das Leben und über unerfüllte Träume. Drei Minuten, um darüber nachzudenken, was man ändern kann. Ein Mutmacher, keine Zeit zu verschwenden und eine Ermutigung sich gegenseitig besser verstehen zu lernen.

Populäre Musik in Russland und in der Ukraine, die Band 5’nizza

Medien diktieren der Politik die Meinung: Pandemic out – war in! Die Pandemie ist vorbei. Jetzt ist wieder Krieg dran!

Gastbeitrag von Dr. Nikolaus Götz, Saarbrücken

Jetzt ist wieder die Stunde der Falken! „Karthago muss zerstört werden!“ (censeo Carthaginem esse delendam), verlangte einst der Feldherr Cato in jeder Sitzung des römischen Senats. Und als 1914 der Erste Weltkrieg ausbrach, meinte ein deutscher Kaiser Wilhelm II.: Ich kenne keine Parteien mehr, ich kenne nur Deutsche! Und so führte dieser ’geniale’ Politiker und Feldherr seine „Hurra!“ schreienden Armeen in einen Krieg hinein, der alsbald ebenso schmählich verloren ging wie das Römische Reich in seinen „vielen Siegen“ unterlag. Auch der Zweite Weltkrieg mit über 60 Millionen Toten und einem Ruinenfeld scheint gewissen Redakteuren nicht als „Mahnung zum Frieden!“ ausreichend. Solch historisches Wissen interessiert anscheinend nicht die politischen Influenzer der Fake-news Produzenten von Funk und Fernsehen! Wie bei der weltweit schrecklich tobenden „Corona-Pandemie“ erreicht jetzt die beabsichtigte Wirkung das zu manipulierende Publikum: Pandemic is out – and the war in! Die Pandemie ist vorbei. – Krieg ist jetzt als Thema dran! Danke ARD, ZDF, RTL und Co!

„Medien diktieren der Politik die Meinung: Pandemic out – war in! Die Pandemie ist vorbei. Jetzt ist wieder Krieg dran!“ weiterlesen

Warum Krieg und warum Ukraine?

Fragen zur globalen Strategie an den US-Berater, George Friedman

Warum Krieg und warum Ukraine? Mögliche Antworten findet man im Jahr 2015 beim Chicago Council on global Affairs und den Aussagen von George Friedman.

Hier wird aus dem Nähkästchen geplaudert…

US-Berater George Friedman 2015

Die Friedensinitiative Untere Saar kann noch Verstärkung gebrauchen.

Hier klicken, um Termine und Veranstaltungen anzuzeigen:
https://dahemm.de/events/event/