Rede gegen den Krieg – ‘Ohne NATO leben – Ideen zum Frieden’

Rede von Eugen Drewermann in der Humboldt-Universität Berlin, Erstveröffentlichung am 30. Juni 2022

Seiteninhalt

  • Wie können wir den Frieden zurückgewinnen und wie können wir ihn bewahren?
  • Krieg ist konträr zur Kultur der Menschlichkeit
  • Raus aus der Spirale der Angst
  • Und was kommt bei dieser Logik der Angst heraus?
  • Wie durchbrechen wir den Todeskreislauf der Angst?
  • Die NATO verteidigt die Macht der USA, doch nicht den Frieden
  • Die Perversion der Moral
  • Was ist mit der Ukraine?
  • Imperialismus und Kapitalismus
  • Die große Chance der Nicht-Gewalttätigkeit


„Rede gegen den Krieg – ‘Ohne NATO leben – Ideen zum Frieden’“ weiterlesen

Leute! Wacht auf, bevor es zu spät ist.

Artikel aus Pressenza, 24.2.22 – Tony Robinson. Der Artikel ist bei pressenza.com auch auf Englisch, Spanisch, Italienisch, Griechisch verfügbar.

Die Situation in der Ukraine bringt die Welt an den Rand eines Atomkriegs. Egal, wessen Erzählung man glaubt – die USA und Russland verfügen zusammen über mehr als 10.000 Atomsprengköpfe. Vergessen wir nicht, dass ein Krieg, der mit nur 100 Atomwaffen geführt wird, die menschliche Zivilisation, wie wir sie kennen, zerstören und alle Lebensformen auf unserem Planeten vernichten wird, eine Situation, von der sich die Erde erst in Hunderten von Millionen Jahren erholen wird.

Das sind die Aussichten, die sich der Menschheit jetzt bieten.

„Leute! Wacht auf, bevor es zu spät ist.“ weiterlesen