Kriegslügen – ein kultureller Beitrag

Kultur braucht Frieden – Frieden braucht Kultur

Das erste Opfer des Krieges ist immer die Wahrheit. Jeder kennt diesen Spruch. Er ist zu einem internationalen Gemeinplatz geworden. Nur die darin enthaltene Aussage wird interessanterweise selten in Zusammenhang mit der eigenen Regierung gedacht.  Beispiele aus unserer jüngeren Vergangenheit zeigen jedoch, dass auch wir nicht vor Kriegspropaganda und Lügen gefeit sind. Hannes Wader bringt dies deutlich in seinen Liedern zum Ausdruck.

„Kriegslügen – ein kultureller Beitrag“ weiterlesen

Künstler in der Corona-Zeit – die Band “Nur”

“Es gibt in der Bevölkerung spürbar eine Sehnsucht nach musikalisch-künstlerischer Aufarbeitung der Coronakrise, nach Liedern, die die Nöte der Menschen widerspiegeln, ihren Protest artikulieren, ihnen Mut machen. Jede Bewegung — man denke etwa an „68“ — hatte einen Soundtrack, hatte Lieder, die den Protest widerspiegelten und zugleich anheizten. Und es gibt eine gute Nachricht: Diese neuen Künstler und Lieder — sie sind da.”, zitiert aus Rubikon, (https://www.rubikon.news/artikel/die-neue-widerstandskultur)

„Künstler in der Corona-Zeit – die Band “Nur”“ weiterlesen

Afrikanisches Trommeln und Tanz in der Kultgiesserei in Dudweiler

Afrikanisches Trommeln und Tanz, im Juli 2021, in der Kultgiesserei in Dudweiler

Die Kulturwerkstatt Beckingen mit Afrikanischem Tanz und Trommeln zu Gast in der Kultgiesserei in Dudweiler. Für den Publikumsverkehr hat die Kultgiesserei mit einem neuen Programmangebot wieder geöffnet. https://www.kultgiesserei.de.

AllesDichtMachen

(Kampagne mit allen Videos)

Falls Dir diese journalistische Arbeiten gefällen und Du die Videos magst:
https://paypal.me/pools/c/8wkfvm0cy1​

An die Youtube Zensoren:
Dieses Videos wurden im Rahmen der Arbeit freier Journalisten erstellt. Sie dokumentieren nur die Kundgebungen anderer. Die Inhalte der Reden spiegeln nicht zwingend jede Meinung wider. Ich werde rechtliche Schritte einleiten, falls die Freiheit der Berichterstattung durch Zensur auf Youtube bedroht werden sollte.

Die Mißachtung der Grundrechte ist Hochverrat!

“Danser encore” – ein Protestsong gegen die Corona-Maßnahmen erobert Frankreich

“Tanzt, tanzt, sonst sind wir verloren”, sagte die 2009 verstorbene Choreografin Pina Bausch einmal. In Frankreich nehmen sie die weltbekannte Choreografin offenbar beim Wort – und tanzen und singen. Zum einen gegen die Corona-Maßnahmen, aber vor allem für die Wiederöffnung der kulturellen Einrichtungen in Frankreich.

„“Danser encore” – ein Protestsong gegen die Corona-Maßnahmen erobert Frankreich“ weiterlesen

En der Reih gehn

én der Reih gehn   én der Reih gehn
én der Reih gehn   én der Reih gehn
én der Reih gehn   én der Reih gehn
én der Reih gehn   én der Reih gehn
én der Reih gehn   én der Reih gehn
én der Reih gehn   én der Reih gehn
én der Reih gehn   én der Reih gehn
én der Reih gehn   én der Reih gehn
én der Reih gehn   én der Reih gehn
én der Reih gehn         aus der Reih danzen
én der Reih gehn   én der Reih gehn
én der Reih gehn   én der Reih gehn
én der Reih gehn   én der Reih gehn

Ursula Kerber
(https://www.utrivia.de/)

Weihnachten 2020

Opfertod des Jünglings Danko
Opfertod des Jünglings Danko, in “Die alte Isergil”, von Maxim Gorki

Gedanken über Christus und Prometheus
Gekürzt aus einem Text von Maxim Gorki, veröffentlicht an Weihnachten 1918, in “Unzeitgemäße Gedanken über Kultur und Revolution”.

…alles Gemeine und Abscheuliche, was es auf der Welt gibt, wurde und wird von uns gemacht; alles Schöne und Vernünftige, wonach wir streben, lebt in uns. Es lohnt sich nicht zu leben, wenn man nicht an die Brüderlichkeit aller Menschen glauben kann; das Leben hat keinen Sinn, wenn man nicht vom Sieg der Liebe überzeugt ist.

„Weihnachten 2020“ weiterlesen